Unsere Ausbilder*innen in Pohltherapie®

Die Pohltherapie®-Ausbildung wurde von Dr. Helga Pohl entwickelt und startete 2002 im Körpertherapie-Zentrum in Starnberg. Die Ausbildungen wurden zunächst allein von Dr. Pohl durchführt - unterstützt von jeweils einem/r Assistenten/in. Im Laufe der Jahre wurde die Ausbildung mehrfach ergänzt, modifiziert und weiterentwickelt. Ehemalige Assistenten/innen und langjährige Mitarbeiter/innen wurden zu selbständigen Ausbildungsleitern/innen ausgebildet.

  • Seit 2016 wird die Ausbildung vom Verband für Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl® mit Sitz in Starnberg durchgeführt
  • Die Gruppengröße liegt bei maximal 16 Teilnehmer
  • Die Ausbildung findet in der Fortbildungs-Akademie Beringer Park in Tutzing am Starnberger See statt
  • Die Gruppenleitung in jedem Segment teilt sich Frau Dr. Pohl mit einer anderen Ausbilderin. Unterstützt werden die Ausbilder*innen von einer Assistenz. Die Ausbilder*innen sind qualifizierte Pohltherapie®-Fachkräfte und verfügen über mehrjährige therapeutische Erfahrung.
  • Der Unterricht ist sehr individuell auf die einzelnen Teilnehmer zugeschnitten

Dauer der Ausbildung in Pohltherapie®

Die Ausbildung in Pohltherapie® besteht aus 7 Kompakt-Segmenten zu je 10 Tagen (Freitag bis Sonntag), verteilt über drei Jahre. Auf diese Weise können auch auswärtige Teilnehmer gut an der körpertherapeutischen Ausbildung teilnehmen. Pro Jahr finden zwei Segmente statt.

In der Zeit zwischen den einzelnen Kursen sollen die Ausbildungsteilnehmer Personen behandeln und somit das im Kurs Erlernte üben (zunächst an Verwandten, Freunden, Bekannten). Hierfür müssen die Ausbildungsteilnehmer genügend Zeit einplanen.

Lehrmaterial der Pohltherapie®-Ausbildung

In der Ausbildung überwiegt neben Theorie, Anatomie und Filmen jedoch das Studium am lebendigen Menschen. Der eigene Körper, das eigene Empfinden und Bewegen sowie Reaktionen der anderen Kursteilnehmer sind das wichtigste Lehrmaterial. Last not least – gibt es in jedem Ausbildungsabschnitt echte Patienten, deren Behandlung durch die Ausbildungsleitung live beobachtet werden kann.

Zum Üben und Nacharbeiten zwischen den Segmenten und zum späteren Nachschlagen erhalten die Teilnehmer sehr ausführliche Skripte.

Weitere Auskünfte zur Ausbildung

per E-Mail:

telefonisch erreichbar unter
+49 (0)8151-746705
von Montag bis Freitag von 9.00-12.00 Uhr

Video: Die Ausbildung in der Pohltherapie®

Video: Die Entstehung der Pohltherapie®