Inhalte der Pohltherapie-Ausbildung

Die inhaltliche Beschreibung der Ausbildung in Pohltherapie® umfasst das Konzept der Pohltherapie®, das der Ausbildung in dieser Methode zugrunde liegt. Die dreijährige Ausbildung in Theorie und Praxis beinhaltet sieben Segmente. Jedes Segment ist einem bestimmten Ganzkörper-Spannungsmuster bzw. den Spannungsmustern einer bestimmten Körperregion gewidmet.

Zu jedem dieser Themen wird u.a. dargestellt:

  • die funktionelle Anatomie
  • die typischen Beschwerden
  • der Untersuchungsgang
  • die Vorstellung und Live-Behandlung von Patienten
  • die Anleitung der Teilnehmer zu
    - sehen und spüren
    - üben der Untersuchungs- und Behandlungstechniken aneinander
    - Selbsterfahrung in den einzelnen Techniken
    - Planung, Durchführung, Protokollierung und Darstellung eigener Behandlungen
    - Planung und Durchführung eigener Bewegungsgruppen

Weitere Auskünfte zur Ausbildung

per E-Mail:

telefonisch erreichbar unter
+49 (0)8151-746705
von Montag bis Freitag von 9.00-12.00 Uhr

Video: Die Ausbildung in der Pohltherapie®

Video: Die Entstehung der Pohltherapie®

Weitere Internetseiten zum Thema Pohltherapie®

https://pohltherapie.de

Pohltherapie.de

Die Informationsseite zum Thema Pohltherapie® - Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl®

https://koerpertherapie-verband.com/

Verband

für Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl®, dem Berufsverband der Therapeutinnen und Therapeuten.

https://koerpertherapie-stiftung.com/

Stiftung

für Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl e. V.