Erweitern Sie Ihr Behandlungsrepertoire um ein körpertherapeutisches Verfahren zur Behandlung chronischer Schmerzen und funktioneller Körperbeschwerden

Die Pohltherapie® ist ein neurobiologisch fundiertes Verfahren mit manuellen, kognitiven und übenden Techniken.

Die erprobte Therapiemethode löst unbewusste, schmerzhafte Dauerkontraktionen in Muskeln, Sehnen, Faszien und im Bindegewebe der Haut.

Sie sind häufig die Ursache für unerklärliche Beschwerden.

Die Pohltherapie® ist ein neurobiologisch fundiertes Verfahren mit manuellen, kognitiven und übenden Techniken
Lernen Sie funktionelle Körperbeschwerden ergänzend körpertherapeutisch zu diagnostizieren und zu behandeln

Lernen Sie funktionelle Körperbeschwerden ergänzend körpertherapeutisch zu diagnostizieren und zu behandeln

In der psychotherapeutischen Behandlung funktioneller Körperbeschwerden bleibt oft eine nicht unerhebliche körperliche Restsymptomatik bestehen, die sich selbst mit gängigen psychophysischen Methoden wie Autogenem Training, Progressiver Muskelrelaxation, Focusing oder Achtsamkeitstraining nicht wirklich auflösen lässt.

Insbesondere chronische Schmerzen erweisen sich oft als behandlungsresistent. Durch die Pohltherapie®-Ausbildung lernen Sie, chronische funktionelle Probleme als sensomotorische Störungen zu diagnostizieren, die von  Dauerkontraktionen in Muskulatur und Bindegewebe ausgehen.

Diese Dauerkontraktionen sind für die Patient/Innen willkürlich nicht mehr ansteuerbar und durch ihre „sensomotorische Amnesie“ auch nicht mehr wahrnehmbar, können aber mit der Pohltherapie® dem Bewusstsein wieder zugänglich gemacht und aufgelöst werden.

Verbesserung der Mitarbeit der Patientinnen und Patienten

Durch die Berücksichtigung der körperlichen Ebene erhöhen Sie die Compliance der Patientinnen und Patienten.

Das gemeinsame Erleben unmittelbarer Verbesserungen durch die Pohltherapie bereichert die Beziehung und erhöht die Motivation auf beiden Seiten.

Mehr Bewegung hilft

Statt mit Ihren Patienten bewegungslos in den „Sitzungen“ zu verharren, kommen Sie bei der Behandlung in Bewegung.

Die Integration der Pohltherapie bringt mehr Abwechslung und Effektivität in Ihr Behandlungsangebot.

Verbesserte Auslastung

Wegen der oft kürzeren Behandlungsdauer lassen sich mit der Pohltherapie® oft leicht auftretende Lücken im Terminplan füllen.

Testimonials

Sie haben Fragen zur Ausbildung?

Bitte rufen Sie uns einfach an:
Montag bis Freitag von 9.00-12.00 Uhr

FAQ

Häufig gestellte Fragen zum Thema "Ausbildung zur Pohltherapie®".

Pohltherapie.de

Link zur Hauptwebsite der Pohltherapie®.

Verband

Link zur Website des Berufsverbands der Pohltherapie®.